Hallo,

ich bin der Alex, Baujahr 1982 und fotografiere schon seit meiner Kindheit sehr gerne.

Eigentlich bin ich gar kein Fotograf, jedenfalls kein gelernter. Die Fotografie war jedoch schon immer meine Leidenschaft, so dass ich mittlerweile mein Hobby zum Beruf gemacht habe.

Ich bin der Überzeugung, dass man Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Da mir diese Leidenschaft an der Fotografie so viel Spaß macht, fühlt es sich weniger nach „Arbeit“ an sondern eher nach Vergnügen, welches Gefühl sich dann teilweise auch auf meine Kunden überträgt, wodurch wiederum einmalige Fotos entstehen.

Wenn man richtig Lust auf etwas hat, gibt man sich eben viel mehr Mühe und strebt bei jedem Foto danach NOCH besser zu werden. Ich glaube auch, dass es die Shootings angenehmer macht, wenn man die Dinge nicht so eng sieht und auch mal miteinander lachen kann. Denn ein Shooting soll allen Beteiligten Spaß bereiten.

Die eigenen Ideen und Vorschläge meiner Kunden sind bei mir herzlich willkommen. Alles was sich umsetzen lässt, wird auch umgesetzt. Das was sich nicht umsetzen lässt, fördert das Bestreben es doch zu realisieren. 😉